Lektor Kevin Kama spendete Kanzelstifterbriefe Nr. 1 und 12 am 26.09.2021

i

Lektor Kevin Kama aus Neuruppin feierte mit der Sankt-Marien-Andreas-Gemeinde in Rathenow am Wahlsonntag, den 26.09.2021 einen Gottesdienst in der Sankt-Marien-Andreas-Kirche. Es war für die Gemeinde in Rathenow ein schöner Gottesdienst, denn Lektor Kevin Kama predigte über die Heilung des Blinden durch Jesus Christus und ging auf die Bundestagswahl ein. Daneben erbat er im Gottesdienst auch den Segen Gottes für eine neue Spendenaktion zur Nachschnitzung der Barocken Kanzel von Johann Vorberg von 1709, die durch den Brand am 28.04.1945 zerstört wurde. Er spendete für die Nachschnitzung der Barocken Kanzel 100,00 €. Der Förderkreis überreichte ihm dafür die Kanzelstifterbriefe Nr. 1 und 12 und bedankte sich für die Spende. Die Tischlerei Spatzier aus Wiesenburg (Mark) hat sich auf solche Kunstwerke spezialisiert und hatte einen Kostenvoranschlag vom 14.09.2018 erstellt, der sich auf 1.090.613,24 € belief. Nun ist der Auftakt gemacht für die Kanzelstifterbriefe und wenn Gott es zulässt, so wird auch das gelingen. Wir können die Kanzel zum Lobe Gottes wiedererstellen, denn die Kanzel war ein einmaliges Kunstwwerk. Wer möchte kann 50,00 € dafür spenden und bekommt damit eine Urkunde über einen Kanzelstifterbrief.

i

 

 Video

 

Copyright : Dr. Heinz-Walter Knackmuß, 26.09.2021